.

Gesamtausgabe Gesammelte Werke
18 Bände + Registerband, zu beziehen beim Gauke Verlag für Sozialökonomie, Kiel

Gesammelte Werke auf CD

18 Bände, Register und Bonusmaterial (nach Abschluss der Gesammelten Werke gefundene und bisher unveröffentlichte Briefe, Manuskripte und zwei Warenkataloge aus seinem Berufsleben) 7.090 Seiten, CD-ROM, 29,95 Euro.
ISBN 978-3-87998-101-4,  ebenso zu beziehen über den Gauke Verlag.


Einzelwerke

•    Die Reformation des Münzwesens als Brücke zum sozialen Staat.
     Selbstverlag, Buenos Aires 1891
•    Nervus rerum. Selbstverlag, Buenos Aires 1891
•    Die Verstaatlichung des Geldes. Selbstverlag, Buenos Aires 1892
•    El Sistema Monetario Argentino. Sus Ventajas y su Perfeccionamento.
     Selbstverlag, Buenos Aires 1893
•    Die Anpassung des Geldes und seiner Verwaltung an die Bedürfnisse des
     modernen Verkehrs. Herpig & Buenos Aires 897
•    La Cuestion Monetaria Argentina. Buenos Aires 1898
•    Die argentinische Geldwirtschaft und ihre Lehren. 1900
•    Das Monopol der schweizerischen Nationalbank und die Grenzen der
     Geldausgabe im Falle einer Sperrung der freien     
     Goldausprägung. K. J. Wyss, Bern 1901
•    Die Verwirklichung des Rechts auf den vollen Arbeitsertrag durch die
     Geld- und Bodenreform. Selbstverlag, Les Hauts Geneveys/Leipzig 1906
•    Die neue Lehre von Geld und Zins. Physiokratischer Verlag,
     Berlin/Leipzig 1911
•    Die natürliche Wirtschaftsordnung durch Freiland und Freigeld.
     Selbstverlag, Les Hauts Geneveys 1916; 9. Auflage
     herausgegeben von Karl Walker: Rudolf Zitzmann Verlag
•    Gold oder Frieden? Vortrag, gehalten in Bern am 28. April 1916.
     Selbstverlag, Les Hauts Geneveys 1916
•    Freiland, die eherne Forderung des Friedens. Vortrag, gehalten im
     Weltfriedensbund in Zürich am 5. Juli 1917 in Zürich.
     Selbstverlag, Les Hauts Geneveys 1917
•    Der Abbau des Staates nach Einführung der Volksherrschaft.
     Denkschrift an die zu Weimar versammelten Nationalräte.
     Verlag des Freiland-Freigeld-Bundes, Berlin-Steglitz 1919
•    Die gesetzliche Sicherung der Kaufkraft des Geldes durch die
     absolute Währung. Denkschrift zu einer Eingabe an die
     Nationalversammlung. Selbstverlag, Berlin/Weimar 1919
•    Das Reichswährungsamt. Wirtschaftliche, politische und finanzielle
     Vorbereitung für seine Einrichtung. Freiland- Freigeldverlag, 1920
•    Internationale Valuta-Assoziation (IVA). Voraussetzung des Weltfreihandels
     – der einzigen für das zerrissene Deutschland in Frage kommenden
     Wirtschaftspolitik. Freiwirtschaftlicher Verlag, Sontra 1920
•    Die Freiwirtschaft vor Gericht. Mit einer Einleitung von Richard Hoffmann.
     Freiland-Freigeld-Verlag, Erfurt/Bern 1920
•    An das deutsche Volk! Kundgebung des Freiwirtschaftlichen Kongresses
     zu Hannover. Freiland-Freigeld-Verlag, Erfurt 1921
•    Deutsche Vorschläge für die Neugründung des Völkerbundes und die
     Überprüfung des Versailler Vertrages. Öffentlicher Vortrag,
     gehalten am 20. Dezember 1920. Verlag des Freiland-Freigeld-Bundes,
     Barmen-Elberfeld 1921
•    Die Wissenschaft und die Freiland-Freigeldlehre. Kritik und Erwiderung. 
     Erfurt/Berlin 1921
•    Denkschrift für die Gewerkschaften zum Gebrauch bei ihren Aktionen
     in der Frage der Währung, der Valuta und der Reparationen.
     Selbstverlag, Berlin-Rehbrücke 1922
•    Die Ausbeutung, ihre Ursachen und ihre Bekämpfung.
     Selbstverlag, Berlin-Rehbrücke 1922
•    Die Diktatur in Not. Sammelruf für die Staatsmänner Deutschlands.
      Freiland-Freigeld-Verlag, Erfurt 1922
•    Das Trugbild der Auslandsanleihe und ein neuer Vorschlag zum
     Reparationsproblem. Eine weltwirtschaftliche Betrachtung,
     eine Warnung vor Illusionen und ein positiver Lösungsvorschlag.
     Freiwirtschaftlicher Verlag, Erfurt 1922
•    unter dem Pseudonym Juan Acratillo: Der verblüffte Sozialdemokrat. 1922
•    Der Aufstieg des Abendlandes. Vorlesung, gehalten zu Pfingsten 1923
     in Basel auf dem 1. Internationalen Freiland- Freigeldkongress.
     Freiland-Freigeld-Verlag, Berlin/Bern 1923
•    mit Hans Bernoulli und Fritz Roth: Das Problem der Grundrente.
     Einleitende Gedanken zu einer wissenschaftlichen Abklärung.
     Selbstverlag des Schweizer Freiwirtschaftsbundes, Bern 1925
•    Die allgemeine Enteignung im Lichte physiokratischer Ziele.
     Selbstverlag, Potsdam 1926
•    Der abgebaute Staat. A. Burmeister Verlag, Berlin-Friedenau 1927

 

Die nicht mehr veröffentlichen Werke sind alle noch über das Archiv der Geld- und Bodenreform zu bekommen. Oder in der Bibliothek der Freien, in Berlin auszuleihen. www.bibliothekderfreien.de
Share

Banner

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS FeedPinterest

Wer ist online

Aktuell sind 68 Gäste und keine Mitglieder online

News

  • First parts of the content of this website are now available in english language. In the upcoming time we will translate more and more of the vital economic informations we offer on our pages into various languages. In the moment the following articles are at your disposal:

    Our mission
    The problem
    The solution

Zum Seitenanfang